Die Zietenhusaren - Rathenow - Geschichte und Geschichten - Gruppenfotos
5. Eskadron / Jahrgang 1880-1883
im Hintergrund der Paradeplatz mit Kurfürstendenkmal
 
Auf dem Paradeplatz, am Kurfürstendenkmal
 
Abteilung Sergeant Joppich

 

 

Gade

Darenberg

Rieche

 

 

Mietzner

Schmidt

Redanz

Steinbring

Haseloff

Schulze

Krumpholz

 

Hofmann

Gefr. Homann

Serg. Joppich

Busch

Gensch

 

 
Zur Erinnerung an das Bergfest 1912
4. Eskadron, 1911-14
 
auf dem Kasernengelände vor den Stallanlagen
Foto nach 1903 aufgenommen (gerader Paradebusch)
 
vor der Zieten-Büste
 
Unteroffiziere
29.09.1914 abgestempelt, beschrieben von Unteroffizier Glasow, Ersatz-Eskadron
 
Kaiserparade, Berlin 1912
von links nach rechts: v. Falkenhausen, Frhr. v. Rechenberg, ? , v. Sydow, Graf zu Rantzau, v. Keller, Winsloe, v. Hohberg, v. Lücken, v. Sternfeldt, v. Poser, v. Hülst, v. Winterfeld, Heinrich XLII. Reuß j. Linie, v. Treuenfels, v. Baumbach, Graf v. Blücher (a. Pferd), ?, von Witzleben, v. Brüning, v. Goßler, v. Restorf
 

Rückseitig beschriftet:
Friedrich Franz Markgraf (rot markiert) mit seiner Schwadron Zieten-Husaren i/J. 1900

 
aus Gruppenfoto geschnittener Ausschnitt - Aufnahme aus der Zeit vor 1890 (KS 1852)
 
Gruppenfoto - Aufnahme aus der Zeit vor 1905
 
Ersatzeskadron (6. Eskadron), mit Wachtmeister Dreikant (1914-1918)
 
Aufgenommen zwischen 1890 und 1905, Atelier Rudolph Hörder.
Mit freundlicher Erlaubnis von Marco Maasch.

  

Html Code Für Besucherzähler

Zum Seitenanfang